Einträge von manu_2016-pichler

Theater Wolkenflug

URAUFFÜHRUNG: WÜTENDE WEISSE MÄNNER von Ute Liepold und Bernd Liepold-Mosser INSZENIERUNG Ute Liepold MIT Aline-Sarah Kunisch | Anú Sifkovits | Oliver Welter KOSTÜM Michaela Haag ASSISTENZ Stephanie Sihler PREMIERE KLAGENFURT 6. November 2019, 20 Uhr WEITERE TERMINE 8.|9.|13.|14.|15.|16.|20.|21.|22.|23. November 2019, 20 Uhr ORT ORF-Theater Klagenfurt, Sponheimerstraße 13, 9020 Klagenfurt EINTRITTSPREISE 25 EUR | 20 EUR […]

„Die Friedensbildung des Einzelnen und der Gesellschaft“

Kärntens Schülerinnen und Schüler schnupperten Theaterluft Unter der professionellen Anleitung von Kulturschaffenden sowie unterstützt von mehreren Kulturvereinen inszenierten Schülerinnen und Schüler von 17 Kärntner Schulen in diesem Schuljahr insgesamt neun Theaterproduktionen zum Thema „Die Friedensbildung des Einzelnen und der Gesellschaft“. Die Produktionen wurden in Villach präsentiert. In Vertretung von Landeshauptmann Peter Kaiser wohnte Jugendreferentin LR.in […]

“Die gescheiterte Republik”

29.4.2019  – Univ. Prof. Anton Pelinka zu Gast am Gymnasium Hermagor:   Univ. Prof. Anton Pelinka referierte aus seinem Buch: „Die gescheiterte Republik. Kultur und Politik in Österreich 1918-1938“ Zum Abschluss des Gedenkjahres 100 Jahre Republik Österreich nahm Anton Pelinka zur Frage Stellung, ob der „mörderische Abstieg“ der 1. Republik unausweichlich war, und wie deren […]

Bildungsreise der Sieger

Das Siegerteam des Quiz „Politische Bildung-Europa-Quiz 2019“ auf Bildungsreise in Slowenien Eine kleine, aber feine Reisegruppe traf sich am 23. April 2019 frühmorgens, also noch in den Osterferien, um sich auf den Weg nach Laibach/Ljubljana zu machen. Ein erster Stopp wurde bereits nach einigen wenigen Kilometern eingelegt, um bei den 1943 errichteten Außenlagern des KZ […]

WI’MO SchülerInnen forschen zur Geschichte des Holocaust

27 01 2019 Internationaler Holocaust-Gedenktag Annalena Wener und Lukas Lesiak (3BHW) haben die WI’MO Schulgemeinschaft anlässlich des Internationalen Holocaust-Gedenktags im Künstlerhaus, mit einer Vorstellung des Erasmus+ Projekts ICTHE „Holocaust Education“ vertreten.  In ihrer Präsentation stellten die SchülerInnen die Webseite „Eternal Echoes – Teach and Learn about the Holocaust“ und ihren Zugang als Jugendliche zu den […]

Modul “Meine Gemeinde” für Volksschulen

Hier findet man ein von der FH Kärnten aufbereitetes und vom Grafiker Rainer M. Osinger gestaltetes Themenheft zum Einsatz in der Volksschule. Es behandelt auf spielerische Art und Weise das Modul 4: Meine Gemeinde. Link zum Modul 4 als PDF

Strukturierter Dialog reloaded

Wie können benachteiligte oder schwer erreichbare Jugendliche auf EU-Ebene mitreden? Mit dieser Fragestellung beschäftigt sich ein laufendes bOJA-Projekt, welches den aktuellen 6. Zyklus des Strukturierten Dialogs (Anm. Beteiligungsinstrument der EU, siehe rechte Spalte) begleitet. Unsere Ausgangsrecherche ergab, dass es zwar ein Interesse von politischen Entscheidungsträger_innen gibt marginalisierte junge Menschen zu erreichen und ihre Stimmen zu […]

Wer sind HeldInnen? Was ist Österreich? Wie funktioniert Demokratie?

Wer sind HeldInnen? Was ist Österreich? Wie funktioniert Demokratie? Diese Fragen stellen wir uns in den thematischen Rundgängen “denk mal wien”. Auf Einladung der Bundesregierung und der Stadt Wien konzipierte das Mauthausen Komitee Österreich das Vermittlungsprojekt “denk mal wien”. Um die Geschichte und den Umgang mit ihr anhand von Denkmälern und Gedenkstätten Jugendlichen zu vermitteln, […]

Zeitzeugin

Liebe KollegInnen und Kollegen! Als Zeitzeugin gehöre ich zur Opfergruppe der Kärntner Slowenen. Als 6 jähriges Kind wurde ich am 14. April 1942 zusammen mit den Eltern in ein Zwangsarbeiterlager nach Deutschland deportiert. Vom Tage an, als bewaffnete SS Leute in unser Haus stürmten und uns unter Gebrüll und Bedrohungen gewaltsam weg trieben, verfolgen mich […]