Mag. Gernot Darmann, geboren am 7. Juli 1975, wohnhaft in Klagenfurt, ist seit 2018 Landtagsabgeordneter für die FPÖ und deren Klubobmann.

 

Bildungsweg:

Volksschule in Wolfsberg

Stiftsgymnasium der Benediktiner in St. Paul im Lavanttal

Studium der Rechtswissenschaften, Universität Wien

Gerichtsjahr (BG Klosterneuburg, LG Korneuburg, LG für Handelssachen Wien)

Traineeprogramm der BKS Bank AG in Klagenfurt

Filialleiterausbildung der BKS Bank AG in Klagenfurt

 

Berufserfahrung:

Jurist

Filialleiter, BKS Bank AG, Klagenfurt (bis 10/2006)

2006 – 2009 Abgeordneter zum Nationalrat

2009 – 2013 Abgeordneter zum Kärntner Landtag

07.08.2012 – 28.03.2013 Klubobmann

2013 – 2016 Abgeordneter zum Nationalrat

23.06.2016 – 12.04.2018 Landesrat

seit 12.04.2018 Klubobmann des Freiheitlichen Landtagsklubs

 

Funktionen:

Vorsitzender des Kontrollausschusses

Mitglied des Ausschusses für Recht, Verfassung, Immunität, Volksgruppen und Bildung

 

Warum bin ich Politiker geworden?

Weil ich bereits in jungen Jahren davon überzeugt war, nach absolviertem Jus-Studium und Sammeln von Erfahrung in der Privatwirtschaft viel Positives für meine Heimat bewegen zu können.

 

Was möchte ich speziell für die Jugendlichen erreichen?

Nach meinen Möglichkeiten ein Lebensumfeld politisch gestalten, welches unseren Kindern und Jugendlichen alle Chancen eröffnet; Kärnten braucht unsere Jugend. Diese soll stolz auf die Heimat sein.

 

Was mache ich in der Freizeit am liebsten?

Die wenige Freizeit verbringe ich liebend gerne mit meiner Familie, insbesondere in der Natur.