The Class of ’38. Exile & Excellence

Zum Gedenken an die sogenannten Novemberpogrome zeigte die Österreichische Akademie der Wissenschaften am Freitag dem 8. November 2019 im Beisein von Nobelpreisträger Eric Kandel im Festsaal der Akademie den Film „The Class of ’38. Exile & Excellence“.

Insbesondere für künftige junge Generationen möchte der Film die persönlichen Erfahrungen von Menschen bewahren, die den Verbrechen des Holocaust unmittelbar ausgesetzt waren. Zu Wort kommen sechszehn herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die als Kinder und Jugendliche von den Nationalsozialisten verfolgt und aus Österreich vertrieben wurden – darunter die Literaturwissenschaftlerin Ruth Klüger sowie Ehrenmitglieder unserer Akademie, der Neurowissenschaftler Eric Kandel, der Chemiker Martin Karplus sowie die Physiker Walter Kohn und Gerald Holton.

Eric Kandel, der am Vortag seinen 90. Geburtstag in Wien feierte, war persönlich anwesend und hat einen kurzen Beitrag eingebracht.

 

Nach erfolgreicher Präsentation von „Exile & Excellence“ dürfen nun die Links zu Film und DVD für den möglichen Einsatz im Unterricht zur Verfügung gestellt werden:

Link zum Schulfilm auf der ÖAW Webseite

https://www.oeaw.ac.at/exile-excellence/film/

Link zur deutschen DVD auf der Seite des Verlages der ÖAW

https://verlag.oeaw.ac.at/the-class-of-38-exile-and-excellence1

Link zur englischen DVD auf der Seite des Verlages der ÖAW

https://verlag.oeaw.ac.at/the-class-of-38-exile-and-excellence

 

Wir freuen uns durch die ÖAW einen weiteren unterstützenden Beitrag zum Schwerpunkt „Politische Bildung und Demokratie“ bieten zu können.