Maximilian Linder, geboren am 22. März 1965, wohnhaft in Afritz am See, ist seit 2021 Landtagsabgeordneter für die FPÖ.

 

Bildungsweg:

Volksschule Afritz

Hauptschule Treffen / Hauptschule Radenthein

Landwirtschaftliche Fachschule Stiegerhof

Präsenzdienst

Konzessionsprüfung für Gastgewerbe

Landwirtschaftliche Meisterprüfung

 

Berufserfahrung:

1981 – 1988 Beschäftigt im elterlichen Betrieb (Gast- und Landwirtschaft)

Seit 1989 selbständig, Gast- und Landwirt

Seit 2003 Bürgermeister der Gemeinde Afritz am See

 

Funktionen:

Mitglied des Ausschusses für Finanzen und Beteiligungsmanagement

Mitglied des Ausschusses für Ausschuss für Gesundheit, Pflege und Soziales

Mitglied des Kontrollausschusses

 

Warum bin ich Politiker geworden?

Ich bin Politiker geworden, weil ich helfen und gestalten will.

 

Was möchte ich speziell für die Jugendlichen erreichen?

Ich möchte den Jugendlichen die Freude an ihrem eigenen Land erhalten.

 

Was mache ich in der Freizeit am liebsten?

Die Kameradschaft in der Feuerwehr genießen.