Finale des 68. Landesjugendredewettbewerbs

Finale des 68. Landesjugendredewettbewerbs

Der Kärntner Jugendredewettbewerb wurde in diesem Schuljahr aufgrund der COVID-19-Pandemie erstmals virtuell durchgeführt. Junge redegewandte Menschen zwischen 14 und 21 Jahre nutzten die Möglichkeit, ihr besonderes Talent unter Beweis zu stellen. In den drei Kategorien – Klassische Rede, Spontanrede und Neues Sprachrohr-präsentierten sie sehr professionell und mit hohem persönlichem Engagement ihre Meinungen und Gedanken zu unterschiedlichsten Themen.

Mehr dazu im Link zum Video: https://youtu.be/W8JDYEDFOfg

Die Siegerinnen und Sieger des Landesjugendredewettbewerb 2021 sind:

Klassische Rede AHS/BHS

  1. Platz Alexandra KREUZER, Stiftsgymnasium St. Paul im Lav.

Spontanrede

  1. Platz Marcel HUTTERSTRASSER, BG/BRG Mössinger, Klagenfurt

Neues Sprachrohr

  1. Platz Victoria WAGNER, Anna ZIMMERMANN, Rebecca BEARZI , alle BG/BRG Perau, Villach

Sie alle  vertreten das Bundesland Kärnten beim Bundesfinale, das dieses Jahr ebenfalls online stattfinden wird.

Jugendredewettbewerb 2021

Presseaussendung

 

BNE – Auszeichnung 2021

BNE-Auszeichnung 2021 des Forum Umweltbildung

Auf dem Weg zur Umsetzung des UNESCO-Programms „Aktionsrahmen Bildung 2030“ sucht das Forum Umweltbildung gemeinsam mit dem Bundesministerium für Klimaschutz nach nachhaltigen Bildungsprojekten, die Kooperationen schaffen, Akteur*innen mobilisieren und Transformationen anstoßen. Ziel ist es, die Rolle von Bildung für nachhaltige Entwicklung in Österreich vor den Vorhang zu holen.

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Klimaschutz suchen wir im Rahmen des UNESCO-Programms „Aktionsrahmen Bildung 2030“ nach nachhaltigen Bildungsprojekten in drei Kategorien: Kooperieren, Mobilisieren, Transformieren.

Bildungsakteur*innen, die Projekte rund um Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) und die 17 Nachhaltigkeitsziele der UN umsetzen, können dabei einreichen.

BNE-Auszeichnung 2021: Jetzt einreichen!

 Die Einreichfrist endet am 16. Mai 2021.
Die Einreichkriterien, hilfreiche FAQs und das Einreichformular findet ihr auf der Website des Forum Umweltbildung.

ÖA_Text_BNEAuszeichnung2021

 

Aktionstage Politische Bildung 2021

Aktionstage Politische Bildung 2021 > #eAktionstage

Auch heuer werden die Aktionstage wieder fast ausschließlich im virtuellen Raum ausgetragen. Das Programm (23. April bis 9. Mai) ist gleichermaßen umfangreich wie thematisch vielfältig und eine gute Möglichkeit für Online-Information und digitalen Austausch zu verschiedensten Themen der Politischen Bildung. Der Kalender ist bereits online und Anmeldungen werden jetzt schon entgegengenommen.
www.politik-lernen.at/aktionstagekalender

Kooperationsveranstaltung von Zentrum polis mit der Pädagogischen Hochschule Kärnten
https://www.humanrights.at/aktionstage/6-mai-performing-europe-europa-im-wandel/

  1. Mai Performing Europe – Europa im Wandel

Termin: Do, 6. Mai 2021, 9:00 bis 13:00 Uhr
Ort: online
Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung zeitgerecht einen Link zur Veranstaltung zugeschickt.
Zentrum polis – Politik Lernen in der Schule
Helferstorferstraße 5, A-1010 Wien
Tel.: +43-1-3534020
service@politik-lernen.at
www.politik-lernen.at
@Zentrum_polis
www.facebook.com/zentrumpolis