Klaus Köchl, geboren am 28. November 1961, wohnhaft in Liebenfels, ist seit 2008 Landtagsabgeordneter für die SPÖ.

 

Bildungsweg:

Volksschule in Liebenfels

Hauptschule in St. Veit/Glan

Büro- und Verwaltungsschule in St. Georgen/Lgs.

Berufsschule in St. Veit/Glan

Lehre als Bürokaufmann

 

Berufserfahrung:

1980-1982 Vertreter für Tischlereimaschinen

seit 25 Jahren ÖBB-Angestellter;

Bürgermeister der Marktgemeinde Liebenfels

 

Funktionen:

Mitglied des Ausschusses für Finanzen, Wohnbau und Gemeinden
Mitglied des Ausschusses für Infrastruktur, Straßenbau und Verkehrsrecht

 

Warum ich Politiker geworden bin?

Bereits in meiner Jugend war ich sehr an der Thematik Politik interessiert. Endlose Gespräche und Diskussionen in meinem Elternhaus haben mein anfängliches Interesse zu einer Leidenschaft gemacht. Aktive Mitgestaltungs­möglich­keiten standen für mich im Fokus. Bereits im Alter von 15 Jahren war ich Schulsprecher und SJG-Vorsitzender.

 

Ich möchte für Jugendliche erreichen?

Beste Ausbildung, tolle Lehrstellen und vor allem keine Jugendarbeitslosigkeit.

 

In meiner Freizeit mache ich am liebsten?

Wandern, Radfahren, Tarockieren.