Jakob Strauß, geboren am 26. April 1960, wohnhaft in Sittersdorf, ist seit 2004 Landtagsabgeordneter für die SPÖ.

 
Bildungsweg:

Volksschule

Gymnasium

Hauptschule

Lehre als Gas-/Wasserleitungsinstallateur und Zentralheizungsbauer

Präsenzdienst

Installationsmeister

 

Berufserfahrung:

seit 1. Mai 2001 Bürgermeister der Gemeinde Sittersdorf

seit 31. März 2004 Abgeordneter zum Kärntner Landtag

 

Funktionen:

Obmann des Ausschusses für Finanzen, Wohnbau und Gemeinden

Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Gewerbe, Tourismus, Land- und Forstwirtschaft, Kunst und Kultur

Mitglied des Ausschusses für Nachhaltigkeit, Naturschutz, Energie, Umwelt, Klimaschutz und öffentlicher Verkehr

Obmann der Verwaltungsgemeinschaft Bezirk Völkermarkt

Geschäftsführer der Sittersdorfer Infrastruktur GmbH

Vorstandsmitglied Kärntner Gemeindebund (Bezirksobmann Völkermarkt)

Obmann-Stv. Sozialhilfeverband Völkermarkt

Vorstandsmitglied Abfallbeseitigungsverband St.Veit/Glan-Völkermarkt

Vorstandmitglied Abwasserverband Völkermarkt/Jaunfeld

Vorstandsmitglied Geopark Karawanken/Karavanke

Vorstandsmitglied GVV Kärnten

SPÖ Landesparteiobmann-Stv. – Bezirksparteiobmann Völkermarkt

Mitglied im Unvereinbarkeitsausschuss

 

Warum bin ich Politiker geworden?

Weil es mir am Herzen liegt, den Menschen zu helfen und gemeinsam die Entwicklung mitzugestalten.

 

Was möchte ich speziell für die Jugendlichen erreichen?

Dass die Jugendlichen den von Ihnen erwarteten Platz in der Gesellschaft finden.

 

Was mache ich in der Freizeit am liebsten?

In der Natur den Jahreszeiten entsprechend Körper und Geist mobilisieren.