Dr. Reinhard Lebersorger, geboren am 07. Jänner 1952, wohnhaft in Klagenfurt, ist seit 2013 Landtagsabgeordneter für die Grünen.

 

Bildungsweg:

Bundesrealgymnasium in St. Pölten

Studierte Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien

Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien

 

Berufserfahrung:

1978-1982 Generalsekretär der Katholischen Aktion Kärnten

1982-1986 Angestellter Berufsanwärter

1986 Angelobung als Steuerberater – seither selbstständiger Steuer- und Unternehmensberater

 

Funktionen:

Mitglied des Ausschusses für Finanzen, Wohnbau und Gemeinden sowie auch Mitglied des Ausschusses für Soziales, Gesundheit, Krankenanstalten, Familien, Generationen und Frauen

 

Warum sind Sie Politiker geworden:

Schon seit meiner Jugend habe ich mich in den verschiedensten Vereinen engagiert. D.h., mein Interesse für meine Mitmenschen und die Gesellschaft über mein persönliches Leben hinaus hat schon immer bestanden. Zuerst war ich in den verschiedensten katholischen Jugendorganisationen tätig, später auch in politischen Bewegungen, wie der Anti-Atomkraft-Bewegung und der Friedensbewegung, dann auch in sozialökonomischen Projekten, aber auch in Kulturvereinen wie dem Verein Alternativ-Kino, dem Musikforum Viktring und als Präsident des Kärntner Kunstvereins. All diese Erfahrungen haben mich dazu geführt, einmal auch direkt politisch aktiv zu werden.

 

Was möchten Sie speziell für Jugendliche erreichen:

Für Jugendliche möchte ich Bedingungen schaffen, die es ihnen ermöglichen, ihr Leben selbst zu gestalten und auf eigenen Beinen zu stehen. Die Jugendlichen sollen zumindest Bedingungen vorfinden, die nicht schlechter sind als diejenigen, die ich in meiner Jugend hatte. Im Speziellen meine ich damit die Bereitstellung von Bildungsmöglichkeiten und der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen sowie den Erhalt einer lebenswerten Umwelt.

 

Was machen Sie in Ihrer Freizeit am liebsten:

Meine Freizeit nutze ich zum Lesen, Zusammensein mit der Familie und Freunden und ich gehe täglich laufen. Eine besondere Freude bereitet mir das Gitarre spielen und Singen. Auch das Reisen mit meinem Wohnmobil macht mir sehr viel Spaß.