Einträge von manu_2016-pichler

,

Welt-Mädchentag – 11. Oktober 2017

Unser Weg zur Gleichberechtigung bis 2030 Im September 2015 haben sich 193 Mitgliedsstaaten der UNO – die Vereinten Nationen – auf 17 Ziele für die Weltgemeinschaft geeinigt. Mit den so genannten Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals (SDGs)) soll Armut und Hunger bis 2030 weltweit abgeschafft und die Lebensqualität aller Menschen erhöht werden. Eines dieser Ziele, das […]

,

Berufe in der Demokratie

Mit beruflichen Möglichkeiten und Karrierewegen im demokratischen Kontext befassen sich Schulklassen im Rahmen einer Veranstaltungsreihe, organisiert von der Berufs- und Bildungsorientierung Kärnten. Zu mehreren Terminen erhalten die teilnehmenden Jugendlichen hautnah Kontakt zu VertreterInnen der drei Säulen der Demokratie (Legislative, Exekutive, Judikative) und erfahren Wissenswertes und Spannendes rund um deren beruflichen Alltag. Das Angebot eröffnet jungen […]

Dialogkonferenz

Dialogkonferenz Ost Die Dialogkonferenz Ost für die Bundesländer Wien, Kärnten, Steiermark, Burgenland und Niederösterreich fand vom 15.-18. Februar 2017 in Sankt Pölten statt.  Verlaufsprotokoll Dialogkonferenz Ost  

Theaterprojekt: „Die Konferenz der Tiere“

Im Herbst 2015 startete die 1b der Praxismittelschule der Pädagogischen Hochschule  Kärnten ihre Kennenlerntage mit einem theaterpädagogischen Schwerpunkt. Frau Katharina Schmölzer, Schauspielerin und Leiterin des Kinder- und Jugendspielclubs  des Stadttheaters Klagenfurt, begleitete die 1b in der ersten Schulwoche mit theaterpädagogischen Kennenlernspielen und schuf so den Einstieg in den Schwerpunkt „Theater“, der diese Klasse das gesamte […]

Wer sind HeldInnen? Was ist Österreich? Wie funktioniert Demokratie?

Wer sind HeldInnen? Was ist Österreich? Wie funktioniert Demokratie? Diese Fragen stellen wir uns in den thematischen Rundgängen „denk mal wien“. Auf Einladung der Bundesregierung und der Stadt Wien konzipierte das Mauthausen Komitee Österreich das Vermittlungsprojekt „denk mal wien“. Um die Geschichte und den Umgang mit ihr anhand von Denkmälern und Gedenkstätten Jugendlichen zu vermitteln, […]

Internationaler Holocaust Gedenktag

Was fühlen wir Menschen, wenn wir das Wort Holocaust hören? Wir fühlen Trauer, Schmerz und versuchen Empathie zu empfinden. Am 22. Januar 2017 fand zum fünften Mal eine Matinée   anlässlich des „Internationalen Holocaust-Gedenktages“ statt. Die Bürgermeisterin der Stadt Klagenfurt, Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, hatte dazu eingeladen, die Veranstaltung wurde vom Beirat für Gedenk-und Erinnerungskultur der Stadt […]

Zeitzeugin

Liebe KollegInnen und Kollegen! Als Zeitzeugin gehöre ich zur Opfergruppe der Kärntner Slowenen. Als 6 jähriges Kind wurde ich am 14. April 1942 zusammen mit den Eltern in ein Zwangsarbeiterlager nach Deutschland deportiert. Vom Tage an, als bewaffnete SS Leute in unser Haus stürmten und uns unter Gebrüll und Bedrohungen gewaltsam weg trieben, verfolgen mich […]

Landesjugendredewettbewerb 2017

Das Landesjugendreferat Kärnten veranstaltet heuer den 65. Landesjugendredewettbewerb und ist für die Organisation und Durchführung dieses Bewerbes in den drei Kategorien, Klassische Rede, Spontanrede und Neues Sprachrohr, zuständig. Am Redewettbewerb teilnehmen können: SchülerInnen der höheren Schulen/Jahrgang 1996 bis 2002 SchülerInnen der mittleren Schulen/Jahrgang 1996 bis 2002 Werktätige Jugendliche sowie SchülerInnen der Berufsschulen/Jahrgang 1996 bis 2001 […]

„Europäische Toleranzgespräche 2017“

„Europäische Toleranzgespräche 2017“ vom Verein Denk.Raum.Fresach – Europäisches Toleranzzentrum „Die Zukunft der Freiheit“. Veranstaltungstag für Schulklassen im Rahmen der Europäischen Toleranzgespräche am 31. Mai 2017 in Villach     Im Rahmen der Toleranzgespräche 2017 vom 30. Mai bis 3. Juni ist ein ganzer Programmtag im SUDHAUS der Brauerei Villach für Schüler/innen, Studierende und Lehrer/innen geplant. […]